Beiträge von EmielRegis

    Ich beziehe mich hiermit auf den zweiten Vorschlag:

    Wir möchten nicht, dass Claims inaktiver Spieler entfernt werden oder zu einem Admin-Claim übertragen werden. Das würde es ebendiesen nur erschweren wieder auf dem Server spielen zu können.

    Wenn jedoch ein Claim beantragt werden möchte ist das über ein Support-Ticket im Discord möglich (nach 30 Tagen Inaktivität - siehe Regel 5.4).

    Hey Pascal,

    bis auf Weiteres ist keine Veränderung der Mighty X Tool-Axt vorgesehen. Wir möchten keine Axt, die ohne die Verwendung von mcMMO-Holzfäller, Holz sofortig abbauen kann.

    Die Abgrenzung zur Mighty-X Kampfaxt besteht von unserer Seite darin, dass ebendiese kein Silk-Touch (Behutsamkeit) oder Fortune (Glück) haben kann, was die Tool-Axt jedoch - je nach Variante - schon hat.

    Hey,

    wir haben uns dazu entschieden die Claims am Netherspawn nicht gezwungenermaßen an andere Spieler zu vergeben oder entfernen.

    Die Gründe dafür wurden schon oben von Flower erläutert.

    Regel 5.4 gilt auch in der Nether-Bauwelt. Dementsprechend können Grundstücke von Spielern, die mehr als 30 Tage offline sind, angefragt werden (per Discord-Supportticket).

    Hey,

    wir haben im Team entschieden diesen Vorschlag bis auf Weiteres abzulehnen.

    Neue und verbesserte Versionen bestehender Events sind weiterhin stets in Arbeit, jedoch ist akut kein Wettfischen-Event geplant.

    Hey,

    wir haben uns im Team entschieden bis auf Weiteres keinen Vote-Bonus einzuführen.


    Zwar wurde, wie Flower geschrieben hat, die grundsätzliche Problematik der technischen Probleme behoben, jedoch liegen die Voteseiten nicht in unserer Hand. Wenn beispielsweise einen Tag lang eine Seite ausfallen würde, würde dadurch direkt auch der Votebonus betroffen werden.

    Ebenfalls würde bei gleicher Votebeteiligung mehrerer Spieler nicht unbedingt jeder ebendieser exakt gleich entlohnt werden, was sich leider von unserer Seite aus nicht verändern lässt.

    Wir haben die Idee von Gaster_ im Team evaluiert und sind zu dem Schluss gekommen, dass diese nicht umsetzbar ist.


    Es ist einerseits sehr schwer umsetzbar die Livemap in ihrer jetzigen Größe als Bild abzuspeichern, da unseres Wissens nach kein Programm existiert, das das automatisch tut.

    Darüber hinaus würden nicht alle Spieler wollen, dass man ihre Claims jederzeit einsehen kann.

    Hey,

    in den Monaten seit deinem Vorschlag haben wir schon einiges an den Kisten verändert. Für die Zukunft sind weitere Veränderungen geplant, die die Votekisten ebenfalls wieder umso attraktiver machen sollen. Dafür wird es natürlich eine rechtzeitige Informierung geben.

    Was ich jedoch sagen kann ist, dass wir keine Unterteilung in "Beginner" und "Advanced" Keys einführen werden. Wir möchten das grundsätzliche Votekisten-System wie es momentan ist behalten.

    Hey Bela,

    meines Wissens nach ist es möglich Spielerköpfe durch PVP zu erhalten. Die Chance ist relativ niedrig, aber es ist möglich (vergleichbar mit anderen Mobs).

    Prinzipiell ist es Absicht, dass die Chance dazu relativ gering ist, da sonst die Option Spielerköpfe zu kaufen unnötig wäre (man könnte ja immer den Skin ändern, wenn man einen bestimmten Kopf braucht).


    Die Idee hinter dem hohen Preis ist prinzipiell, dass Spielerköpfe selten bleiben sollen um Dekoration mit ihnen zu etwas Besonderem zu machen.

    Es handelt sich schließlich nur um nice-to-have, aber vollständig entbehrliche, Dekorationen. Ich muss den Vorschlag (explizit niedrigerer Preis) leider ablehnen, da dieser bewusst so gewählt ist.

    Nach erneuter Evaluierung zu der Umsetzungs-Möglichkeit eines Debug-Sticks für SpielerInnen im Survival sind wir zu dem Schluss gekommen, dass sich das leider nicht sinnvoll umsetzen lässt.

    Aufgrund potenzieller Plugin-Inkompatibilitäten und anderer Bedenken muss ich den Vorschlag leider ablehnen.

    Nach jetzigem Wissensstand wird keine derartige Änderung der Weltengeneration durchgeführt werden.

    Wie apv richtig erläutert würde sich aufgrund des Gesetzes der großen Zahlen ohnehin keine große Änderung des Verhältnisses zwischen Landmasse und Wassermasse ermöglichen lassen, ohne eine spezielle Weltengeneration zu verwenden.

    Mit unserer letzten Überarbeitung wurde die Anzahl an Nieten schon deutlich verringert.
    In dieser Hinsicht ist in der Zukunft auch schon etwas geplant, also bleibt gespannt! ;)

    Hey, ich kann deinen Einwand verstehen.

    Ich habe um die bestehenden Sammel-IDs nicht zu verändern stattdessen zwei neue hinzugefügt. Eine Nutzblöcke-ID %xz%, in der die genannten Blöcke entfernt wurden und eine Redstone-ID %xy%, in der die genannten Blöcke hinzugefügt wurden.

    Diese sollten ab morgen auf dem Server sein. :)