Beiträge von Chris

    Guten Morgen,

    ANRARA Um deine Vorschläge in Reihe abzuarbeiten:

    Vorschlag 1: Finde ich nicht gut. Verhindert meiner Meinung nach kreative Ansätze von Spielern das Problem zu lösen und löst sich denk ich sowieso mit der 1.21, da wenn du genug Holz hast du direkt vor Ort die Shulker Shells in Boxen automatisch craften kannst und die nicht benötigten, leeren wieder in Shells. Den Preis für diesen Komfort zahlst du mit dem Holz, aber ich denke jeder mit ner halbwegs anständigen Holzfarm ist bereit diesen zu zahlen.

    Vorschlag 2: Ist mir persönlich wumpe xD

    Vorschlag 3: Find ich ganz nett und wär glaub ich tatsächlich etwas, dass mir sinnvoll erscheinen würde zumindest zwischen der Farmwelt und den andern beiden.


    Fazit: Da für mich persönlich der erste Vorschlag am schwersten wiegt, seh ich mich leider insgesamt bei einer eher negativen Bewertung 😅 Sorry 🙈

    Mir persönlich hätte das zu sehr was von creative, da dann Licht aus dem "Nichts" kommt und ich das dann irgendwie komisch finde, wenn dann irgendwas ohne Grund beleuchtet ist xD Aber naja ich muss es nich verwenden is bloß meine Meinung :grinning_face_with_smiling_eyes:

    Hey kleine Anmerkung zu Punkt 2 😅🙈

    Es wird immer das angezeigt, was überwiegt, das heißt wenn ein Post 4 Likes hat und einen Dislike dann werden die 4 Likes "von außen" angezeigt und umgekehrt. Das siehst du auch bei deinem Bild bei Post 4 da gibt es wahrscheinlich nur einen Like und keine Dislikes also wird "nach außen" der eine Like gezeigt. Ich finde auch das passt so, da dann direkt ersichtlich ist wie gut der Vorschlag beim Großteil der Community ankommt.

    Es sollte darum gehen, das man seine Gedanken aus Spieler Sicht dazu äußert und lasst die technischen Probleme, Probleme des Teams sein. Es verbessert das persönliche Wohlbefinden enorm wenn man sich die Probleme anderer, nicht zu den eigenen macht.

    Naja... Es wird zum eigenen Problem für manche Spieler, wenn sie mit den vielen Armorstands nich klarkommen und den Shop nicht besuchen können. Meine Hauptkritik Punkte drehen sich nicht um die Backend-technischen Aspekte sondern um Client-Seitige Probleme die auftreten könnten und Anwendbarkeit in Verbindung anderer Plugins die auf dem Server laufen. Z.B.: Im Großhandel sind Doppelkisten so aufgestellt, dass eine kurze Seite mit dem Shop-Schild beschriftet werden kann und die andere Seite am Pipe-Piston hängt. Ich bin mir nicht sicher, wo der Armorstand für das Item dann auftaucht, und in wie fern dann das mit dem Kisten-Pattern im GH dann noch kooperiert... Das sind Sorgen, die jeder Shopbesitzer rechtens haben darf bei einem Plugin-Wechsel. Des weiteren geht es mir auch um die extreme Denkweise die hier angebracht wurde, in der das QS-Plugin in "Holy Grail"-Manier angepriesen wurde, und andere Meinungen und Bedenken nicht in Betracht gezogen wurden...

    Ich persönlich bin nicht direkt gegen einen Pluginwechsel, wenn er Sinn macht und gerechtfertigt ist. Aber ein Pluginwechsel aus dem simplen Grund, dass es ja moderener sei seh ich persönlich nich als zielführend, wenn vor allem es keine Funktionen bringt die zwingend notwendig sind oder eine DRASTISCHE Verbesserung bringt, wie zB ein Serverperformance-Boost, bessere Kompatibilität mit dem neuen Serverframework, etc. und nicht nur es ist einfacher zu bedienen.

    Des weiteren ist mir noch ein Gegenargument für den Pluginwechsel eingefallen das ich hier gern bei der Gelegenheit aufführen wollen würde:
    Mit diesem Pluginwechsel würden zahlreiche Shops auf dem Server funktionsunfähig werden und automatisierte Systeme evtl kaputt gehen. Es wäre ein Riesenaufwand für jeden Shopbesitzer die Schilder neu zu platzieren und einzurichten. Alles wegen ein, zwei Features, die es, meiner Meinung nach, nicht wert sind.

    Zitat

    Mal noch zum Schluss eine andere Frage, da dies ja scheinbar des Öfteren zu Missverständnissen führt, aber wäre es nicht maybe sinnvoll /baltop etc. abzuschaffen? Sehe da persönlich keinen allzugroßen Nutzen drin den Kontostand anderer einsehen zu können, vor allem da es dadurch eher zu den oben genannten Missverständnissen aktuell kommt.

    Ne ich finde Baltop is ne schöne Sache, um zu sehen, wie man im Vergleich zur oberen Spitze steht 😁 Irgendwann will ich ja Xypia da mal von seinem Platz vertreiben bevor er sichs da zu bequem macht 😁

    Ich sehe deinen Punkt... Aber irgendwie hakt da die Logik-Kette grad bei mir...

    Jeder hat viel Geld --> Kann sich in jedem Shop die benötigten Items leisten --> Kauft die Items aber nicht weil man lieber eine Farm dafür hättte --> Hat dann eine Farm und braucht kein Geld mehr für die Items ausgeben --> Hat noch mehr Geld

    Im Grunde ist das Problem was du siehst kein Wirtschaftsproblem sondern ein anderes. Auf diesem Server sind die meisten Spieler so "schwäbisch", dass sie niemandem Geld in den Rachen stopfen wollen, sondern lieber auf lange Zeit von einer Investition profitieren wollen --> Farm bauen. Das ist so an sich nur eine Schlussfolgerung, dass ein Großteil der Spieler hier auf dem Server halbwegs intelligent sind :grinning_face_with_sweat:

    Also ich denke das is einfach so der Gang der Dinge wenn man einfach mal die Evolution anschaut :beaming_face_with_smiling_eyes: Wir Menschen im RL haben ja ganz doof gesagt mittlerweile auch nen höheren Lebensstandard weil wir faul sind :grinning_squinting_face: Vllt brauchts einfach nur neue Verkaufskonzepte ;D

    Verstehe dein "Argument" nicht. Auch Spieler können mit /qs help alles angezeigt bekommen. Und da wir auch Kinder auf dem Server haben, wäre Deutsch super.

    Achso dann hab ich das falsch verstanden ;D

    Alles klar. 172 Millionen in der ersten Baltop Seite ist ja garnix für nen Server mit 40 Spielern.. :smiling_face:

    Siehe Post von Lashi im anderen Thread: "knapp unter 200 aktive Spieler"
    Also nach Adam Riese macht das pro Nase rund 860k. und dann sieht die Sache wieder anders aus nich :grinning_face_with_smiling_eyes:


    Sind immer wieder paar Sekunden warten und vorallem ein voller Chat..

    Wenn dich ein voller Chat stört, dann kann ich dir n paar Mods empfehlen, die dir sich wiederholende Nachrichten auf eine Nachricht und dann dahinter in eckigen Klammern die Wiederholungszahl geben :grinning_face_with_smiling_eyes:


    Naja denke eher, dass das flüssiger läuft als Frames.

    Bedenke trotzdem, dass du ja nicht für jeden Block ein Itemframe nehmen musst sondern ihn einfach vor der Kiste platzieren kannst. Ich glaube nicht, dass dann das QS Plugin sich da n Gefallen tut mit den Armorstands


    Ich sagte nicht, dass es schwierig ist, sondern veraltet. Ich habe dieses System schon 2013 genutzt. Und andere Server haben auch QuickShop installiert. Da das einfach eine bessere moderne Alternative ist.

    Das es moderner ist heißt nicht unbedingt, dass es besser oder für die Verhältnisse die der Server und das Team besser passt.

    Geld sollte einen Wert haben, und aktuell hat Geld fast KEINEN Wert da so viel Geld im umlauf ist. (Bei vergleichsweise wenig Spielern)

    Siehe Lashis Zahlen immernoch

    Du findest also 172 Millionen auf 10 Spielern (1. Seite Baltop) ist nicht viel?

    Wenn man das auf ca. 40 Aktive Spieler aufteilen würde hätte JEDER der 40 Spieler 4,3 Millionen.

    Sollen wir den Kommunismus einführen? Dann kannste das Moneyplugin auch gleich in die Tonne treten xD Weil wie schon gesagt:

    Das sind die REICHSTEN zehn Spieler!

    Du kannst in einer kapitalistischen Wirtschaft nicht erwarten, dass jeder gleich viel hat. Jeder kämpft für seinen Vorteil und wenn du nicht genug kämpfst, dann liegt es nicht an den anderen, die eben mehr Biss zeigen, dass du nicht so viel hast wie die.

    Zu 1. : Ich denke alle Teamler, die sich mit dem Plugin auseinander setzen werden sind der englischen Sprache für diese Tätigkeit mehr als gewachsen :grinning_face_with_smiling_eyes: Und wenn ich das richtig verstehe geht es genau darum.

    Zu 2. : Siehe meine Meinung zu "Hilfe ich hab zu viel Geld". Seh ich keinen Grund für.

    Zu 3. Hört sich nach nem Feature an, welches nützlich sein kann, aber so an sich glaub ich unnötig.

    Zu 4. Das ist glaub ich nützlich, aber bestimmt auch Serverressourcen aufwendig.

    Zu 5. Hört sich an als würden da dann Armorstands rum fliegen und somit den Lagunterschied zu den Frames glaub ich entweder nicht unterscheidet oder sogar noch schlimmer ist. Außerdem könnte das mit dem Armorstandplugin echt lustig werden... Dazu denke ich, dass die Spieler, welche dann mit Pipes und Doppelkisten hantieren, das eher störend finden werden, wenn man die Position der Darstellung nicht anpassen kann.

    Zu 6. Das Erstellen momentan is glaub ich auch nicht wirklich wirklich schwieriger

    Insgesamt: Ich persönlich denke es ist den Aufwand nicht wert und die momentane Lösung bietet auch n Haufen Individualisierungsmöglichkeiten dem Shopinhaber gegenüber bzgl der Darstellungsmethode der zu ver-/ankaufenden Items. Dies bietet auch Qualitäts- und Preferenzunterschiede den einzelnen pws wodurch jeder Einzelne seinen Lieblings pw haben kann weil nicht jeder Shop gleich aufgebaut ist mit einer Kiste und dem Armostand drüber. Außerdem finde ich, dass das alte Plugin seinen Charme hat.

    Trotzdem kann es nicht Schaden, etwas Geld rauszuspühlen.. I mean, look at the Baltop.. Über 40 Millionen an Guthaben bei zwei Usern bei einem Server mit 40 Spielern? Wir hatten 1000-3000 Spieler Online und hatten nicht ansatzweise so viel Geld im Umlauf. Und deshalb verstehe ich absolut diesen Beitrag.

    Ja aber wir hatten hier tatsächlich schon mal eine Inflation auf dem Server, und da waren dann Millionen beträge in Baltop recht easy zu erreichen... Jetzt wieder ein Fass mit der Wirtschaft aufzumachen, sehe ich als unnötig an und kann WoMi im Grunde nur recht geben.

    Und wie schon in meinem Kommentar oben gesagt ImFrozen Baltop hat eine geringe Aussagekraft über die Wirtschaftssituation. Da ja auch nur die Ultrareichen drin... Das is ja der Sinn von Baltop. Ich zum Beispiel bin auf keine der 10 Seiten im Baltop glaub ich.

    Hatten wir schon und so an sich ist meiner Meinung nach die Wirtschaft relativ stabil. Es wurde sich schon meines Wissens in einem Spielertreffen gegen eine Steuer geäußert.

    Konkret zu 1. das "viele" Geld das im Umlauf ist, kommt von Spielern die schon lange auf dem Server waren und jetzt mehr oder minder inaktiv sind. Der Server is schließlich schon ziemlich alt und Spieler kommen und gehen. Aber es ihnen wegzunehmen wäre auch keine hinreichende Lösung. Baltop vermittelt da einfach n falsches Bild von der aktuellen Wirtschaftslage. Gibt momentan keine Inflation.

    Und konkret zu 2. die Spieler zu Spieler Interaktion hängt meiner Meinung nach nicht an der Wirtschaft sondern an den Individuen.

    Allein der Fakt, dass Mojang das einführt, zeigt dass es ein Feature ist, welches mittlerweile sich vom Großteil der Community gewünscht wird, außerdem eröffnet es den Redstonern hier auf dem Server ein weiteres Areal in dem man tüfteln und handwerken kann!

    Ich sehe deine Bedenken, aber denke, dass Autocrafter hier schlichtweg von dir überschätzt werden, da sie

    1. Wahrscheinlich noch nur auf Hopperspeed funktionieren, da ich mir eine Craftbookintegration aufgrund der speziellen Eigenschaften des Crafters schwierig vorstelle.

    2. Der Aufwand einen Crafter so zu konfigurieren, dass er das craftet was man will, sich nicht aufhängt und das in halbwegs vernünftiger Geschwindigkeit, ein Act ist, der eine Redstomekenntnis vorraussetzt, die nicht jeder hat.

    Um deine Bedenken zu berücksichtigen würde ich vorschlagen, dass man den Crafter moderat teurer macht und nicht komplett entfernt. Irgendwas in der Preisrange zwischen 5 Diablöcken und 3 Netherite Ingots

    Gamercenny1344 Zu deiner Idee:

    Eigene Lore zu implementieren wäre echt cool und so, der ausschlaggebende Punkt den ich hier aber sehe ist tatsächlich die nicht-replikativen Eigenschaften.

    So würden Items richtig Wert bekommen, wenn man zum Beispiel Items hätte die Lashi noch als VIP „signiert“ und dann noch ein gelber Name zu sehen wäre. Oder so Sammler Items wie zB (die richtigen Omas und Opas hier auf dem Server kennen es vielleicht noch 😜) „Noya‘s Brot“

    Basically würde sich ein ganz neuer Markt öffnen, welcher wieder die Wirtschaft unterstütz!


    Useflo

    Zwischen Arbeit und Pause fällt mir dazu ein:

    Interessant, ob die Shop-Schilder auf sowas reagieren und man das dann missbraucht, indem jemand „mein Sand“ verkauft, der dann von keinem Shop angekauft werden kann, weil es ein neues Item ist (ähnlich benannter Items)

    Ich denke Spielershops werden da definitiv unterscheiden, da es ja unterschiedliche NBT-Tags hat und es da ja auch schon mit den Shards Probleme gab, aber wer zum Teufel wird all seinen Sand umbenennen xD Ich hab besseres mit meiner Zeit anzufangen xD Außerdem denke ich, dass das sogar evtl in manchen Fällen nützlich sein könnte, wenn man zum Beispiel sagt ok man verkauft jetzt wirklich seltene Items und bietet die Möglichkeit diese zum Verkaufspreis auch wieder Anzukaufen, aber halt nur die Eigenen :grinning_face_with_smiling_eyes: Dann hat man Kontrolle über an und Verkauf. Außerdem könnte man ja dann auch tatsächlich Aktienhandel machen mit Farm-Anteilen xD Spontane Idee von mir 😜

    Ich denke das könnte über Multiworld-Portals einführbar sein, aber dann müsste man diese selbst verzieren glaub ich weil die keine Blöcke oder so haben…

    Allerdings kein Plan mal wieder, ob das Back End technisch so einfach ist wie ich mir das vorstell 😅 aber da, gibts bestimmt dann von Maksy oder so ne Antwort 😁

    Zu deiner initialen Idee:

    Fänd ich persönlich ganz nützlich, wenn es kontrolliert von Admins vergeben werden würde, in möglicher Verbindung zu einem PlayerWarp oder erkenntlich nützlichen/schönen Bauten, weil es doch schon ganz cool wäre, keine PistonBolts durch die halbe Induwelt ziehen zu müssen um Spieler A zu Farm B zu bewegen. Außerdem wäre es schöner und wahrscheinlich lagfreundlicher 😜

    Den Contrapunkt seh ich dazu, dass es PlayerWarps und Homes zu Teilen entwertet. Daher auch meine Restriktion mit den Adminvergaben.

    Ein Preis den man einführen könnte, wäre, dass eine Person dafür einen Home-Slot opfern muss. Ich denke das wird dann aber wieder sehr aufwendig Back-End technisch. Vor allem stell ich mir das lustig vor das mit den Rängen zu synchronisieren xD

    Es wäre allerdings eine sehr elegante Methode seine Homes zu verbraten xD

    Ich persönlich würde mir das wünschen, dass das irgendwann mal eingeführt wird, aber hätte jetzt für mich persönlich keine Priorität 😊

    (Solange zieh ich halt PistonBolts xD)

    Also… das war meine bescheidene Meinung danke fürs zuhören

    LG Chr1s :grinning_face_with_smiling_eyes: