U-Bahn Netz für den Server

Deine Meinung ist gefragt!
Stimme über Vorschläge ab, indem du per Like oder Dislike reagierst.
Nutze dazu den Smiley unten rechts (Auf Mobilgeräten: 3 Punkte -> Reagieren).
Vielen Dank :)
  • Hallo und danke, dass du dir diesen Beitrag ansiehst.

    Ich hatte heute dem Admin LPBoy_HD eine Test U-Bahn in der Singleplayerworld gezeigt, welche mit einer sogenannten Weichenschaltung funktioniert.

    Er fand diese Idee gut und nun zu meinem Vorschlag:


    Ich biete hiermit meine Dienste im Bau für ein globales unterirdisches Schienennetz an, welches parallel zu den Wegen von allen genutzt werden kann. Ich finde diese Art von Transport gut, weil man einfach per Knopfdruck von einem zum anderen Reisen kann. Falls ein Interesse an solch einem Transportmittel vorliegt, müsst ihr mir nur bescheid geben.


    Mit freundlichen Grüßen


    FliegenderWilli

  • Hallo,


    danke für dein Angebot.

    Durch die Wege von apv1313 besteht bereits ein umfassendes Wegenetzwerk, sodass kein Bedarf an einer schienenbasierten Variante besteht, zumal dank der vielfältigen Teleportationsmöglichkeiten ein schnelles Erreichen des Zielortes sowieso gegeben ist.


    Viele Grüße

    Anseba

  • Anseba

    Hat das Label Abgelehnt hinzugefügt
  • Ich persönlich finde es schade das kein U-Bahn Wegenetz genehmigt wird.


    Ein U-Bahn System welches gemeinsam von der Community erbaut und vom Serverteam (Sicherung durch Claim's & Festlegung der ungefähren Routen) betreut wird , bietet folgende Vorteile:

    - Die Community kann zusammen etwas erschaffen, das schweißt die Community zusammen und bietet gleichzeitig jedem Nutzer Vorteile.

    - Eine schnellere Fortbewegungsmöglichkeit im Vergleich zum laufen (Fly und teleport zählen hierbei nicht dazu, da es eigentlich Kreativmodus Features sind)

    - Es macht den Server in dem Sinne besonders, das man dieses U-Bahn System in das Gesamtkonzept einfügen kann. So bietet sich die Möglichkeit, die U-Bahn an große Shops und besondere Bauwerke anzubinden.


    Alles in allem, ist die U-Bahn auf den ersten Blick natürlich einiges unpraktischer als Playerwarps. Allerdings finde ich das Playerwarps sehr unpersönlich sind. Diese werden innerhalb von Sekunden gesetzt und somit gerne auch willkürlich gesetzt ohne das sie einen besonderen Mehrwert haben, was das Warp System doch unübersichtlich werden lässt. Eine U-Bahn Anbindung würde sich nur derjenige anschaffen, der wirklich daran interessiert ist. Was dazu führen würde, das es sich in den meisten fällen auch lohnen wird, diesen Ort zu besuchen.


    Daher meine Gegenfrage, welche Argumente sprechen denn gegen eine U-Bahn?

  • Ich bin eigentlich auch für ein öffentliches U-Bahn-Netz, doch es gibt auch Gegenargumente:


    • Es ist teuer
    • Die Reisezeit ist deutlich länger im vgl. zum apvschen Wegnetz
    • Es hat einen höheren Bauaufwand

    Ein Wegnetz nach apvschen Standard ist sehr Günstig: Holz, Stein und Laternen

    Eine U-Bahn bräuchte: Schienen, Goldene Schienen, Redstone, Baustoffe für die Stationen, Spitzhacken mit Mending, Leuchtfeuer mit Haste


    Pferde können bis zu 14,5 m/s schnell reiten, während Loren nur 8 m/s schnell fahren können. Das heißt, eine U-Bahn ist mit einer höheren Reisedauer verbunden.


    Bei Wegen kann man einfach einen Verlauf finden und dann den Weg so auslegen, wie man möchte. Während man bei U-Bahnen Tunnel aufwendig graben muss.

  • Gegenargument zu Pferden:
    1. Ein neuer Spieler, für den so ein Reisenetz interessant sein könnte, hat kein Pferd und kein Sattel. Er muss erstmal ein Pferd und ein Sattel finden
    2. Pferde kann man nicht "einpacken". Da man sich in der Welt hin- und her-teleportieren kann, sind Pferde nur dann zu gebrauchen, wenn man zu Fuß gehen möchte.
    3. Wege sind lang , unbeschildert und man kann von Monstern attackiert und getötet werden.


    Fürsprechend für Loren:
    1. Loren: Craftbook bietet eine "Temporäre"-Minecart Funktion. Diese muss man nur aktivieren. Mann/Frau/Divers klickt dann einfach auf eine Schiene und sitzt in einer Lore auf der Schiene und kann losfahren. Steigt er/sie/es aus der Lore aus, despawnt diese. Perfekt für ein Reisesystem!
    2. Das U-Bahnsystem kann Monsterfrei gestaltet werden.

    Lösungesideen:

    1. Ein "Mount" was man einfach aus und einpacken kann. Zum Beispiel ein Pferd oder ein Maultier oder Esel. Hier könnte man auch verschiedene Mounts in einem Shop anbieten. Für Spielwährung. Hierbei denke ich weniger an Mounts die im Shop angeboten werden, zumal diese gegen die EULA verstoßen würden.
    1.1a Mypet: Die Mypet Mounts sind nett gemeint, ruckeln sich jedoch durch die Welt und sind von daher nicht gerade schön anzusehen und nutzbar.
    1.1b Ein normales Mount zum ein und Auspacken wäre wie normale Pferde auch frei von ruckeln.

    2. Loren könnten wie oben beschrieben über ein Craftbook-Feature als temporäre Loren genutzt werden. Diese Lösung ist Userfreundlich und stellt für den Server ebenso einen Mehrwert dar, da so auch keine Loren irgendwo herumstehen, die wiederum als Entity den Server belasten können.


    Abschließend:
    Ich würde beides favorisieren. Temporäre Loren für ein Serverweites U-Bahnnetz. Warum nicht? Es wäre ein Bauprojekt, was die Community zusammenschweißen könnte/würde. Zudem wäre es über Craftbook, was sowieso installiert ist, kein Problem temporäre Minecarts zu haben. Damit gäbe es auch keine Kollision mit Baurechten und Flags bei Grundstücken und dergleichen. Der Kritik-Punkt mit dem Aufwand ist gerechtfertigt, dennoch kann es gelingen wenn viele Leute mitmachen.

    Eine Art "Mount", wie oben beschrieben wäre durchaus doch auch eine nette Idee, da die Mypet "Mounts" durch das herumgeruckel nicht wirklich was taugen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!