Beiträge von XP_DE

    Über eine solche Möglichkeit wurden sich bereits Gedanken doch ob wir so etwas wirklich auf den Server einfügen möchten (-oder es als lohnenswert sehen), das kann ich so direkt noch nicht sagen. Wir werden uns jedenfalls darüber Gedanken machen und mal schauen, wie sich das Custom-Crafting darauf auswirkt.

    Ich habe das rein Subjektive Gefühl dass du irgendwas falsch verstanden hast. Es muss nicht so sein Natürlich aber so kommt es mir total so vor das wir über unterschiedliche Sachen sprechen:
    Deshalb erklährt ich es nochmal simple: Es gibt einen Tag für Items durch die Texturepack macker von z.B einen Diamanten und eine Spezialdiamanten unterscheiden können. Zum thema Custom crafting: Das sollte man normalerweiße erkennen könen weil das ein simpler Nbt Tag ist

    Was macht die und wie lang ist die

    Vorne Weg ich möchte nicht Vorschlagen ein Server Resource Pack einzuführen:
    Nein ich habe mich an Minecraft Mapmaking erinnert und da gibt es eine Sache namens

    custom_model_data siehe https://minecraft.fandom.com/wiki/Model unter Item predicates.<br>Das ermöglicht mapmaker das selbe item mit unterschiedlichen Texturen zu belegenje nach CustomModeldata ID.<br><br>Deshalb vorschlag verseht jedes Item das nicht von Vanilla ist in GUI als auch Mighty oder Sharps?! mit solch einer.<br>Das ist null aufwand nur das Item nur das Item mit einer Customodeldata Tag versehen und die nummer.<br>Für normale Spieler ist das kein unterschied, weil es ansonsten die Fallback texture nutzt. Also das was normaler weiße ist.<br>Allerdings lässt sich so Resourcenpack erstellen wo man die Server spezifischen items umtexturiert.Das muss nicht vom Team sein.<br>Es geht nur darum das es geht.<br>PS.:Ich hoffe ich habe das mit der "Custom Model Data" verständlich erklärt

    Das ist auch nicht der Punkt, natürlich kann man und sollte man Spieler belohnen. Das ist nicht mein Probleme und das Zeitgt die Nachricht: ihr sagt ihr versucht das Aktives Mittmachen, durch höhre Preise atraktiver zu machen ist, dass der Falsche Weg ihr( also das Team) sollte nicht denken :"Wie kann ich das Aktive mitmachen Atraktive mitmachen?"

    sondern "Wie kann ich das Spiel so umstrukturieren das Spiel so umstrukturieren, dass Spieler auch ohne mehr Geld mitmacht?" Das ist Meiner meinung nach die Falsche herangehens Weise. Der ANREIZ sollte darin liegen das der Spieler es selbst will aus Gründen des Spass nicht aus gründen Ich bekomme Ingame Geld. Das ist scheinbar (entnehme ich jetzt mal aus der Nachricht) ein Großes Ideologisches Probleme, wie Events erstellt werden !


    Bitte löst euch von der von dieser Vorstellung los.

    1.Ich habe in den Vorschlägen schon ein Konzept wie man das Mobevent verbessern könnte, dass wird nicht ausreichen natürlich, aber währe ein Anfang.

    2.Bauevent ist schön auch ich habe da teilgenommen, leider ohne Erfolg. Es ist halt ein Event das sich nicht lohnt wirklich meiner Meinung nach jedes mal mit zu machen

    3. Sicherlich hat das Team viel Arbeit in meinetwegen die Config getane und die Config würd auch manchen. Aber nicht alles.

    Mobevent

    Ich sag jetzt es mal so wie es ist:face_with_symbols_on_mouth: .

    Das Problem ist ich denke das Mobevent nicht mehr als Event sondern: "Ah eine Möglichkeit ohne viel zu tun Geld zu bekommen!".

    Und dass solch ein Status ist für ein Spiel echt eine schlechte Idee.

    Das Mobevent wird nach einen Jahr einfach primitiv. Es hat sich nicht groß geändert.

    Es gab kaum andere Events, außer das Bauevent, wo großteils der Spieler nicht mitmachen.
    Der Punkt ist es wird echt Primitiv. Und lebt für mich nur noch Fürs Ingame Geld.


    Deshalb Bitte ein Neues Event oder eine Verbesserung des Mobevent. Ich helfe auch, Hauptsache was anders !!!!!!!!!!!!


    Bitte

    PS. Bitte bei der Umfrage teilnehmen.

    Ich verstehe die antwort zu 4 nicht ganz

    Aber sonst okay

    Eine Liste an dingen die die Interaktion mit dem Systemen verständlicher machen sollen und oder verschnelleren.

    1./tp

    Nein der macht nicht was er in Vannilla macht.

    Auf dem Server haben wir immoment 3 TP System: Warps Playerwarps Homes Eventwarps

    Und es ist finde ich recht nervig immer Knopf Hoch knopf runter und suchen wo das letzte mal war wo ich /pwarp gemacht habe. Oder wenn ich /pwarp extra eingeben muss dafür gibt es dann:

    /tp <<P/W/H>Name> P = Playerwarps W = Warps H = Homes E = Eventwarps Diese sind aber in die namen integriert das man einfach zwischen Pwarps Homes durch tabben kann.

    2.Kompass

    Notiz ich glaube nicht das ich es nutzen würde aber es ist vieleicht besser als einführung für neue Spieler als Befehle zu lerne und immer jeden Befehl nachzulesen.

    Knapp gesagt Kompass im Inventar( kann auch deakteviert werden öffnet ein Gui für alle Befehle. ENDE

    3. Muss ich umbedingt die ganzen Befehle sehen die ich eh nicht ausführen kann? z.B Worldedit

    4.Wenn man eh schon unendliche Ambosse am Spawn hat warum nicht die überall unendlich machen?!

    5.Wenn eh schon manche Shop maxed enchantning Table anbieten warum nicht jenden sofort maxed machen?!

    6. ist es wirklich so intuvetiv es Per Book and Quil die abstimmung machen?!

    7.Nächstes anstatt immer auf dem DIscord zu verweisen und oder immer eine frage. Macht einfach eine Bossbar mit dem Nächsten Event draufsteht oder

    das was gerade anläuft

    Sonstiges

    8.Im ernst Chestshops verbieten imgrößern umkreis vom Spawn bereich verbieten, aber werbung erlauben?

    Ein Tool das z.b gleichzeitig eine Pickaxe mit Silktouch und ohne ist oder eine Schaufel die gleichzeitige eine Axt ist. Damit spart man Inv Platzt und verbessert das INV Management. Ich bin mir nicht sicher ob das in den Server mit Semivanilla reinpasst deshalb schlage ichs mal vor.

    Das Ziel ist nicht Camping erlauben um es Praktisch zu Verbieten, das Ziel ist Taktik in die Positione wo du bist reinzubreingen. Das löst dann nebenbei halt noch das du Campen fixt.

    Die Idee von bestimmten Monstern, welche Camping erschweren finde ich persönlich nicht verkehrt. Ich kann mal über die nächsten Wochen testweise schauen, ob und wie sehr es sich einstellen lässt :p

    Das kommt nicht so gut raus, wie ich gemerkt habe.

    1. Baumcampen oder Höhlencampen zwar erlauben, aber bestimmte Mobs einführen die nur leute betreffen in Campingpositionen. Dann ist es zwar schlau da zu campen bisschen Taktik, aber nicht Overpowerd, weil zwar weniger Mobs da oben gibt, aber dafür stärker sind. Außerdem sollten von Zeit zu Zeit Spiel isch verhindern, dass du Camps.Beispiele:

    • Gewitter, ganz schlecht für Baumcamper, der Blitz sucht sich immer das höchste und das ist hier du!
    • Erdbeben hier Stürzen gern Höhlen ein also schnell raus hier
    • Tunnelbohrer Kommen von unten --> weiter unten kommen wahrscheinlicher zu dir.
    • und so weiter und so fort.(Das reicht nicht aus um es zu Balancen, aber soll Klarheit darüber verschaffen was das Ziel ist)

    2. Größere Vielfalt in einer Map und größer weil mehr Spieler.

    Das Heist so viel wie du hast z.B die mit Barriarieblöcke zugemacht Clippe offen und eine seite z.B Unterwasser mit Ertrunkenen. Dies geht nach 1. ja, weil auch nachteile daraus entstehen.

    Wenn wir das ganze weiter denken könnte man z.B Alle par Minuten den Conduilt ausfallen,was es schwer macht längere Zeit unterwasser zu überleben.

    3. Tut Nicht total viele Mobs auf einen Haufen Spawnen.

    EDIT:

    Wichtig das Ziel ist nicht Campen erlauben um es Praktisch zu verbieten, sondern Taktik darein zu bekommen wo du stehst! Das mit dem Campen löst sich dabei gleich neben her.

    Sofern diese Leute noch Online sind, könnte man denke ich mal mit ihnen diesbezüglich reden. Eine Erzwingung würde gegen diverse Regeln verstoßen und meines Erachtens ist dies auch nicht der richtige Weg, Ich verstehe deinen Vorschlag nur zu gut aber die Frage wäre dann ja ob es nicht generell sinnvoll wäre den Netherspawn ebenso vom Serverteam gestalten zu lassen wie den normalen Spawn und wenn man es dort so machen würde, müsste man es dann nicht auch an den anderen Spawns so betreiben?

    Dieser Vorschlag müsste noch ein wenig mehr geschliffen werden(ausgearbeitet werden) da wie bereits erwähnt noch 1 - 2 Details offengelassen wurden.

    Okay erzweigen ist vieleicht etwas hoch gestochen.