Beiträge von iModern235

    Ich persönlich finde es schade das kein U-Bahn Wegenetz genehmigt wird.


    Ein U-Bahn System welches gemeinsam von der Community erbaut und vom Serverteam (Sicherung durch Claim's & Festlegung der ungefähren Routen) betreut wird , bietet folgende Vorteile:

    - Die Community kann zusammen etwas erschaffen, das schweißt die Community zusammen und bietet gleichzeitig jedem Nutzer Vorteile.

    - Eine schnellere Fortbewegungsmöglichkeit im Vergleich zum laufen (Fly und teleport zählen hierbei nicht dazu, da es eigentlich Kreativmodus Features sind)

    - Es macht den Server in dem Sinne besonders, das man dieses U-Bahn System in das Gesamtkonzept einfügen kann. So bietet sich die Möglichkeit, die U-Bahn an große Shops und besondere Bauwerke anzubinden.


    Alles in allem, ist die U-Bahn auf den ersten Blick natürlich einiges unpraktischer als Playerwarps. Allerdings finde ich das Playerwarps sehr unpersönlich sind. Diese werden innerhalb von Sekunden gesetzt und somit gerne auch willkürlich gesetzt ohne das sie einen besonderen Mehrwert haben, was das Warp System doch unübersichtlich werden lässt. Eine U-Bahn Anbindung würde sich nur derjenige anschaffen, der wirklich daran interessiert ist. Was dazu führen würde, das es sich in den meisten fällen auch lohnen wird, diesen Ort zu besuchen.


    Daher meine Gegenfrage, welche Argumente sprechen denn gegen eine U-Bahn?

    Ich persönlich finde es meiner Meinung nach sowieso sinnlos, das man bei verlassen des Jobs keine Level des jeweiligen Jobs verliert. Sich fest für einen Job zu entscheiden sorgt, dafür das z.B. Miner bei Holzfällern einkaufen und anders herum, so würde man die Community indirekt zu mehr Handel leiten. Denn sind wir ehrlich, aktuell ist ein Handel unter Spielern eigentlich nur nötig, wenn man entweder extrem große Mengen einkaufen möchte für Großprojekte oder seltene Items, aber Diamanten oder ähnliches werden schon lange nicht mehr so stark gehandelt wie in der Vergangenheit. Ich persönlich vermisse das, mir gefällt es nicht das jeder sich selbst mit jedem Item versorgen kann, so lebt jeder in seiner Blase. Dabei geht Interaktion mit der Community verloren, was für mich einer der Gründe ist auf einem Minecraft Server zu spielen.
    So kenne ich es von allen anderen Servern wo ich bis jetzt gespielt habe. Meiner Meinung nach ist die Möglichkeit dieses Jobhoppings einfach unfug, dann können wir auch einfach einen Job einführen der alle anderen zusammenfasst. Klar jetzt kommt das Argument das wenn es einem nicht gefällt, man sich VIP kaufen kann. Ich hatte während meiner aktiven Spielzeit immer den VIP Status, also ich bin nicht betroffen. Kann es aber aus Sicht von Spielern die entweder nicht die finanziellen Mittel dazu haben oder Minderjährig sind und nicht die Erlaubnis der Eltern haben verstehen das es für schlechte Laune sorgt, ständig den Job wechseln zu müssen.
    Wenn es wichtig ist, den VIP Rang attraktiv zu gestalten, gibt es meiner Meinung nach andere und vor allem sinnvollere Möglichkeiten dafür.

    Ist ne nice Idee nur das halt leute wie Fludii einen riesigen vorteil haben und andere dann garkeine Chance haben das Item zu kaufen,

    Ich finde jeder Spieler profitiert gleichermaßen von einem Auktionshaus und vorallem Spieler mit wenigen Items im Angebot oder nicht besonders bekannten Shops.
    Wenn man ein Auktionshaus realisiert, dann kann man für die verschiedenen Items Kategorien anlegen.

    Beispielsweise: Holz / Erze / Sonstiges usw.

    Die Staffelung im Auktionshaus findet dann nach dem günstigsten Kaufpreis pro Item statt. So kann der Kunde nach dem gewünschten Items suchen und das günstigste Angebot kaufen.
    So kann jeder Spieler wenn er ein Item verkaufen möchte dieses unkompliziert und einfach verkaufen, dabei könnte man eine Auktionsgebühr von beispielsweise 5% einführen, diese wird dem anbietenden Spieler abgezogen und landet im Nirvana (so wird Geld vom Server genommen und einer Inflation wieder ein Stück entgegengewirkt)


    Natürlich wäre dies ein eigegenständiges Plugin was beschafft werden müsste. Aufjedenfall würde es einen Aufwand darstellen, dieser wäre meiner Meinung nach aber absolut lohnenswert. Da durch ein Auktionshaus gerade die schwächeren Shops gestärkt werden könnten und der Handel unter den Spielern weiter gefördert wird da man nicht mehr aufwendig viele verschiedene Shops absuchen muss um das beste Angebot zu finden oder überhaupt ein Angebot zu finden wenn es ein Item ist welches eher selten ist.


    Natürlich würde das Auktionshaus die besuchszahlen von Shops signifikant reduzieren.
    Allerdings finde ich, das man so gerade den Spielern welche nur wenige verschiedene Items anbieten eine Möglichkeit gibt sich am Handels geschehen zu beteiligen. So entsteht ein fairer Markt an dem jeder teilhaben kann.

    Fazit:
    Das Auktionshaus würde vermutlich ein paar Spieler verärgern aber auf lange Sicht, würden viele Spieler davon profitieren und es würden die Quality of life auf dem Server meiner Meinung nach erhöhen.

    Guten Morgen Liebe Community,


    ich persönlich finde das wir die Vote Chests, als etwas ganz besonderes ansehen sollten.

    Sie geben uns die Möglichkeit Ultra Starkes Equipment gegen einen sehr geringen Aufwand. Mit Lesezeichen im Browser liegt der Zeitaufwand für 2 Votes bei mir bei nicht einmal 30 Sekunden, rechnet man dies auf einen Monat kommt man auf 15 Minuten) Also sprechen wir davon das man nach einem Monat ca. 60-120 Votecoins ervotet hat, abhängig vom Rang des Spielers.
    So finde ich, das es ein sehr faires Geschäft ist.
    Was außerdem nicht vergessen werden sollte, ist das umso mehr Mighty V/X Equipment im Umlauf ist auch somit der Wert und die Freunde über diese Items sinkt.. ich weiß wir leben in einem schnelllebigen Zeitalter, aber diese Geduld sollte man einfach aufbringen um den Spielspaß und vor allem die Langzeitmotivation auf dem Server zu fördern.

    Grüße Nico

    Guten Abend liebe Mitspieler, guten Abend liebes Serverteam,


    mir persönlich ist aufgefallen das Wikis heutzutage immer wichtiger werden, um komplexe Systeme und Vorgänge zu verstehen.
    Mit diesem Problem sind wir nicht nur in der echten Welt konfrontiert sondern gerade Online und auch wenn man in der Freizeit Minecraft spielen möchte.


    Ich war nun eine längere Zeit verhindert und bin jetzt wieder aktiv auf dem Server unterwegs, das Pipe System wurde kurz vor meiner "Pause" gerade geplant und realisiert, allerdings war ich ziemlich überfordert wo ich den Server wieder betreten habe bezüglich der Pipes. Doch muss ich sagen, die Wiki Einträge zu den Pipes waren sehr hilfreich!
    Und so stelle ich mir folgende Frage, wenn ich mich in eine Person versetze, welche einen neuen Minecraft Server sucht.

    War meiner Meinung nach immer das Problem, man möchte wissen wo man spielt und was der Server bietet, man investiert immerhin seine begrenzte Lebenszeit in diesen Server, also macht es meiner Meinung nach Sinn den besten zu finden.

    Dieser Server ist OpenMC für mich!

    OpenMC soll aber nicht nur für mich und dich, der beste Server sein. Nein, OpenMC sollte meiner Meinung nach für noch viele weitere Spieler der Heimatserver sein, wo man sich wohlfühlt.


    Daher ist mein Vorschlag den Wiki Eintrag "Einstieg" bestmöglich auszubauen und zu ergänzen, um es Spielern auf der Suche sich einfach zu machen, sich über den Server zu informieren und der aktive Spieler der jeden Tag da ist, nicht jeden Tag erneut verschiedensten Leuten die selben Fragen zum Server beantworten muss.


    Nun kommen wir zu den Ideen welche mir in den Kopf gekommen sind.


    1. Eine Erwähnung der Wichtigkeit der Jobs um an der Wirtschaft teilnehmen zu können (ein Hinweis darauf das über Spieler Shops welcher per warps zu erreichen sind Items gekauft werden können) und bei Bedarf mehr Claimblöcke zu erwerben, hier reichen ein paar Sätze und eine Verlinkung zum Job Eintrag im Wiki.
    2. Ein Hinweis auf die verschiedenen Welten und wofür diese gut sind. Klingt banal, macht es einem Anfänger aber einfacher, denn er muss soviel neues kennenlernen.
    3. Und dann würde ich vorschlagen, noch um ein paar allgemeine aktuelle Tipps zu ergänzen welche euch einfallen, um dem Spieler bestmöglich unter die Arme zu greifen.


    Vielen Dank für's lesen und einen schönen Abend noch :)